Fußreflexzonentherapie


In der Naturheilkunde ist der Zusammenhang zwischen Körperorganen und bestimmten Bereichen der Körperoberfläche, sog. Reflexzonen bekannt. Neben den Reflexzonen am Ohr, Rücken usw. sind die Körperorgane besonders deutlich am Fuss wiederzufinden. Ist ein Organ krankhaft verändert, so kann dies durch eine tastbare Veränderung oder eine erhöhte Schmerzempfindlichkeit an den dazugehörenden Fussreflexzonen festgestellt werden. Eine spezielle Massage dieser Reflexzonen setzt einen Reiz, der den Körper dazu anregt, die Funktion der entsprechenden Organe wieder zu normalisieren.
pic1